Nützliche Links

1. Bildungspaket:

Regelungen der Bundesregierung und deren Umsetzung:
Bedürftige Kinder können gezielt gefördert werden. Das wurde Ende März 2011 per Gesetz festgelegt.

Leistungsberechtigt sind:

Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene, die

  • Arbeitslosengeld II oder Sozialgeld nach dem SGBII,
  • Sozialhilfe nach dem SGBXII,
  • Kindergeldzuschlag nach dem Bundeskindergeldgesetz,
  • Wohngeld nach dem Wohngeldgesetz

erhalten.

Gefördert werden beispielsweise:

  • Schulausflüge: Ein- und mehrtägige Klassenfahrten
  • Nachhilfe (Lernförderung)
  • Zuschuss zum Schulbedarf
  • Schülerbeförderungskosten
  • Teilhabe am sozialen und kulturellen Leben (Vereine etc.)
  • Zuschuss zum Mittagessen, bei Besuch einer Kindertageseinrichtung

Anträge können auf der Internetseite der Stadt Karlsruhe: www.karlsruhe.de/b3/soziales/bildungspaket heruntergeladen werden.

Bitte zögern Sie nicht, von diesem Angebot Gebrauch zu machen, wenn Sie zu den Berechtigten gehören! Wenn es Schwierigkeiten mit dem Ausfüllen gibt, helfen wir Ihnen gerne!

2. Telefonseelsorge für Kinder: 

Tel.: 0800 / 560 750 67

3. Sozialer Dienst, Jugend und Soziales:

Tel.: 0721 / 133 19 -17 und -83

4. Psychosozialer Dienst:

Tel.: 0721 / 133 537 -94

Pfinztalstr. 1, psd-mw@sjb.karlsruhe.de